---

Gut-Neideck.de

---
Home / Die Idee
A+ R A-

Unsere Idee zum Bau einer Reitanlage.

Im Alter von zwei Jahren wollte unsere Tochter Michelle im Aachener Zoo einmal Reiten und im Anschluss gar nicht mehr herunter vom Pferd. Sie nervte uns Tage lang noch einmal Reiten zu dürfen. Nach längeren Diskussionen haben wir uns entschieden eine Reitbeteiligung in der Umgebung zu suchen. Schnell hatten wir diese dann auch gefunden. Natürlich setzte auch ich mich, wie zu meiner Jugendzeit, wieder aufs Pferd und im Handumdrehen hatte mich der "Pferdevirus" nach langer Pause wieder voll erwischt. Mein Mann, René, wollte es dann auch einmal versuchen und schon war es auch um ihn geschehen. Um ein gemeinsames Familienhobby - das Reiten - realisieren zu können brauchten wir natürlich PFERDE... Auf der Suche nach zwei braven und zuverlässigen Pferden fanden wir dann Benni und Belmondo. Als sich im Sommer heraus stellte, dass unser Benni an einem Ekzem leidet, suchten wir nach einem dritten Pferd. Benni deshalb abzugeben kam für uns nie in Frage - wer einmal zur Familie gehört bleibt bis zur Regenbogenbrücke. Auf der Suche nach einem dritten Pferd kam es, wie es kommen musste. Wir hatten anstatt eines Pferdes gleich drei Pferde gekauft - drei Friesenstuten aus sehr schlechter Haltung. Über den Ehrgeiz und die Hoffnung den Stuten ein gutes zu Hause bieten zu können, vergaßen wir völlig die kalten Monate. Und schon hatten wir ein Problem: Wohin im Winter? Also begaben wir uns auf Stallsuche. Nach kurzer Zeit hatten wir dann auch für die nächsten drei Jahre etwas Passendes in Nideggen gefunden.

Und dann ging es erst richtig los!

Da wir ausschließlich Selbstversorger sein wollten und uns der Traum eines eigenen Stalls im Kopf umher schwirrte suchten wir vier Jahre akribisch nach einem geeigneten Hof oder Grundstück. Da wir gerne aufgrund des schönes Ausreitgeländes in Nideggen bleiben wollten, hatten wir uns 2007 auf ein städtisches Grundstück in Nideggen beworben. Nach langem Schriftverkehr erfolgte jedoch 2008 eine Absage seitens der Stadt Nideggen. Aufgeben kam aber für uns nicht in Frage, dafür liegen uns unserer Vierbeiner viel zu sehr am Herzen.
2009 haben wir uns erneut auf das selbe Grundstück noch einmal beworben und dann geschah es:
2010 bekammen wir endlich die Zusage :). Seitdem planen, zeichnen und überlegen wir, wie die Anlage am besten gestaltet werden könnte - pferdegerecht, freundlich, die praktische Handhabung und die Versorgung der Pferde standen bei der Planung im Vordergrund.
Endlich sind die ganzen Vorbereitungen abgeschlossen, die Planung steht, der Bauantrag ist bewilligt und wir können anfangen unseren Traum einer eigenen Reitanlage zu verwirklichen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie bei der Entstehung unserer Reitanlage dabei sind und an der Realisierung unseres Traums teil haben.
Auf dieser Homepage werden wir Sie regelmäßig mit Fotos und Terminen versorgen.

Viel Spaß bei uns wünscht Ihnen das Team von Gut Neideck!